Bericht Mai 2022

Veröffentlicht in: Allgemein, Berichte | 0

Spendenbericht SOS Afrîn,  April / Mai 2022, erstellt am 3.6.2022 von SOS Afrin in Shehba.

Erhaltene Gesamtsumme: 7.100 $.

Empfänger sind 268 Familien sowie Hilfe für behinderte und kranke Menschen, das Waisenhaus und die Nähwerkstatt.

Alle sind vertriebene Menschen aus Afrin in Shehba.

1) Hilfsgelder für arme Familien

 

Insgesamt wurden 3.200 $ an 168 arme Familien verteilt.

Jede Familie erhielt zwischen 50.000 und 150.000 Syrische Lira.

 

 

 

 

 

2) Kostenübernahme für medizinische Behandlung armer Patienten sowie Verteilung von Windeln für Behinderte Menschen

 

Insgesamt 700 $. Dies schloss Kosten für Untersuchungen,

Operationen, Medikamente und Behandlungen in Privatkliniken ein.

 

 

 

 

 

 

 

 

3) Lebensmittelkörbe

100 Lebensmittelkörbe für insgesamt 1.800 $ wurden an 101 Familien verteilt.

Sie enthielten Eier Joghurt, Käse, Früchte, Fleisch, Gemüse, Datteln u.s.w.

 

4) Hilfe für das Waisenhaus und die Nähwerkstatt: 1.000 $

Diese wurden verwendet für Kleidung,

Lebensmittel, Süßigkeiten und Spielzeug

für das Waisenhaus

 

 

 

 

 

 

 

sowie die Löhne für die Arbeiterinnen in der Schneidere

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

und die Betreuerinnen im Waisenhaus.

 

 

 

 

 

 

5) Transportkosten 250 $

 

6) Zusätzliche Kosten 150 $

 

Ausgegebene Gesamtsumme: 7.100 $

SOS Afrîn in Shehba (unterschrieben von 3 Frauen und 3 Männern).