Bericht November 2023

Veröffentlicht in: Berichte | 0

SOS Afrîn Spendenbericht November 2023.

Erstellt von SOS Afrîn in Shehba am 3.1.2024

Erhaltene und ausgegebene Gesamtsumme: 3.100 US-Dollar. 112 arme und christliche Familien.

1) 65 Lebensmittelpakete für arme Familien, Kosten 1.200 US-Dollar.

 

 

Die Lebensmittelpakete enthielten: Butter, Marmelade, Traubensaft, 2kg Mehl, 2kg Linsen, 2kg Weizengrütze (Bulgur), 1kg Paprikapüree, 1kg Bohnen, 1kgGrieß, Eier, Gemüse und Obst.

 

 

 

 

 

 

 

 

2) Finanzielle Hilfe

Finanzielle Beihilfen für Arme und Kranke gingen an 36 Familien, insgesamt waren das 700 US-Dollar, wobei jede der Familien zwischen 200.000 und 300.000 Syrische Lira

erhielt.

 

 

3) Unterstützung für die Schneiderinnen der Nähwerkstatt: 

400 US-Dollar + Lebensmittelpakete gingen an die

Arbeiterinnen der Schneiderei.

 

 

 

 

 

 

4) Unterstützung für das Team von SOS Afrîn

Familien des Teams von SOS Afrin sowie weitere arme Familien erhielten Feuerholz für den Winter im Wert von 550 US-Dollar.

 

 

 

 

 

5) Transportkosten 150 US-Dollar.

6) weitere Unkosten 100 US-Dollar.

 

Gesamtausgaben: 3.100 US-Dollar.

Unterschrieben haben 4 Männer und 2 Frauen.